Home  -  Leistungsspektrum  -  Heimbetreuung

Seniorenbetreuung in Pflegeeinrichtungen der Stadt Schwandorf

Schränkt das Schnarchen die Sauerstoffversorgung des Körpers ein, spricht man von einem Schlaf-Apnoe-Syndrom.

Dieses kann zu gravierenden gesundheitlichen Folgen führen, wie zum Beispiel die Entwicklung eines Bluthochdrucks oder ein vielfach erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. Da ein solcher Schlaf nicht mehr erholsam ist, können Tagesmüdigkeit, Kopfschmerzen oder auch Depressionen die Folge sein.

Beim „harmlosen“ Schnarchen können dagegen „nur“ Probleme in der Partnerschaft entstehen.

Ruhestörendes Schnarchen und leicht- bis mittelgradige Schlafapnoe können meist mit Zahnschienen behandelt werden. Liegt eine cPAP-Unverträglichkeit vor, können sie auch bei schwerer Schlafapnoe eingesetzt werden.

Mit Hilfe der Schiene wird der Unterkiefer nun in einer individuell eingestellten Position gehalten und somit ein besserer Luftstrom gewährt.

Sprechzeiten

Montag
08:00 Uhr - 12:30Uhr
14:30 Uhr - 17:30Uhr

Dienstag und Mittwoch
08:00 Uhr - 12:30Uhr
14:00 Uhr - 17:30Uhr

Donnerstag
08:00 Uhr - 19:00Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30Uhr
14:00 Uhr - 17:00Uhr

Während unserer Sprechzeiten sind wir für Sie unter der Telefonnummer 0 94 31 / 2 05 23 zu erreichen.